Last News Entries
Kategorie: Allgemein
BF3 Dedicated Server dank Venice Unleash...
Autor : LE-Smoky | 02.04.2021
Kategorie: Allgemein
NEUE TEAMSPEAK IP !!!
Autor : LE-Smoky | 03.07.2020
Kategorie: Allgemein
Die NSA schaut durch die Hintertür zu
Autor : LE-Smoky | 28.09.2016

Battlefield 4

Battlefield 4
5 4 3 2 1

Latest Forum
Autor: LE-Smoky | Kategorie: Games
BomSF Server & Gamespy emu 0
Last Post: LE-Smoky | 30.01.16 - 01:54 Uhr
Autor: Spawn0705 | Kategorie: Games
Fehlermeldung MSVCP100dll [Gelöst] 2
Last Post: Spawn0705 | 27.01.16 - 18:22 Uhr
Autor: Spawn0705 | Kategorie: Community
Der Spawn0705 12
Last Post: Spawn0705 | 08.12.14 - 04:36 Uhr
Home » News

Deutsche Telekom erklärt soziale Frage der Drosselpläne
Nachricht
Allgemein
Der Drossel-Aspekt bei den aktuellen Drosselkom-Plänen ist der eine Aspekt, die geplante Abschaffung der Netzneutralität ist aber der gravierendere Teil dabei. Trotzdem ist die Kritik an der geplanten Abschaffung der Flatrates gerechtfertigt. Etwas irritierend agiert dabei die Deutsche Telekom. Diese verbreitet schöne Infografiken, was man alles mit 75 GB im Monat machen kann, wie z.B. diese hier:



Nein, das meint nicht pro Tag, sondern pro Monat. Deutlicher kann man die soziale Frage der Drossel-Pläne kaum visualisieren. Das mag ja für eine Person mit Internet im Büro und einem regen Sozialleben außerhalb der Wohnung noch halbwegs hinhauen. Wenn der Telekom-Anschluß allerdings von einer Familie mit Kindern im jugendlichen Alter und eigenen Devices durch vier geteilt werden muss, ist der Streit vorprogrammiert. Tolle neue Telekom-Welt.

Update: In den Kommentaren hat Marc mal die Tagesration bei einer vierköpfigen Familie zusammen gerechnet: 0,08 Filme pro Tag, 0,05 HD Filme pro Tag, 1/2 Stunden Radio pro Tag, 3,3 Fotos pro Tag, 0,125 Stunde gamen pro Tag, 1,6 Musikstücke pro Tag und 8,3 Webseiten! Oder wie die Deutsche Telekom es nennt: Das volle Programm!


Netzpolitik.org

« zurück
Kommentare für Deutsche Telekom erklärt soziale Frage der Drosselpläne
# 2 von LE-Smoky
also wenn ich so Streams schaue paar HD dokus dann komm ich sicher nicht über 4-7 tage mit 75 GB wenn man noch Inetradio laufen hat den ganzen tag sicher noch weniger, wenn ich mein BF3 neu installieren muss gehen auch gleich 35GB vom Volumen weg, al

# 1 von Sausack
Sollte ich mir sorgen um meine neue Flat machen.Bei dem verschleiß an Downloads den mann manchmal hat ,ist doch jeder Monat anders.Es gibt ja immer Wege und mittel das zu bekommen was mann möchte -lol-.


« zurück