Last News Entries
Kategorie: Allgemein
NPAPI Plugins weiter in Firefox 52 oder ...
Autor : LE-Smoky | 02.06.2017
Kategorie: Allgemein
Die NSA schaut durch die Hintertür zu
Autor : LE-Smoky | 28.09.2016
Kategorie: Allgemein
Windows 10 Tracking Disable Tool - Priva...
Autor : LE-Smoky | 09.09.2016

Battlefield 4

Battlefield 4
5 4 3 2 1

Latest Forum
Autor: LE-Smoky | Kategorie: Games
BomSF Server & Gamespy emu 0
Last Post: LE-Smoky | 30.01.16 - 01:54 Uhr
Autor: Spawn0705 | Kategorie: Games
Fehlermeldung MSVCP100dll [Gelöst] 2
Last Post: Spawn0705 | 27.01.16 - 18:22 Uhr
Autor: Spawn0705 | Kategorie: Community
Der Spawn0705 12
Last Post: Spawn0705 | 08.12.14 - 04:36 Uhr
Home » News

Mittwoch 24. 07. 2013
Allgemein
Microsoft stellt Windows 8.1 vor
von LE-Smoky

Ein veredeltes Windows 8 soll die neue Version des Microsoft-Betriebssystems sein.. Der Start-Knopf kehrt zurück und die klassische Desktop-Ansicht kann wieder gewählt werden. Die Version können Nutzer nun herunterladen.

Windows 8.1 Preview download


0 Kommentare


Dienstag 23. 07. 2013
Allgemein
US-Kampfflieger werfen vier Bomben über dem Great Barrier Reef ab.
von LE-Smoky

Die Charme-Offensive der USA erreicht Australien: US-Kampfflieger werfen vier Bomben über dem Great Barrier Reef ab. Die australischen Behörden stecken ähnlich tief die die Briten und Deutschen im Dickdarm der USA fest und bemühen sich daher, die Situation herunterzuspielen.

The government body in charge of the Great Barrier Reef says four bombs being dropped on the World Heritage-listed area by US planes is being treated as a "low risk" incident.

Wie kommen denn US-Kampfflieger überhaupt auch nur in die Nähe des Great Barrier Reef!?


blog.fefe.de

Quelle

0 Kommentare


Dienstag 23. 07. 2013
Allgemein
GPS-Sender in Autos, Polizisten haben Angst vor totaler Überwachung
von LE-Smoky

Die Deutsche Polizeigewerkschaft läuft Sturm gegen die anlasslose Vorratsdatenspeicherung — weil es um GPS-Daten von Polizeiautos geht.
DAS ist natürlich was VÖLLIG anderes!1!!
Völlig klar, hier werden Grundrechte mit Füßen getreten, das ist eine Verletzung der Privatsphäre!1!!
Wie sollen Polizisten denn in Ruhe verdachtsunabhängig die Daten der Bevölkerung speichern, wenn sie befürchten müssen, das ihre eigenen Daten verdachtsunabhängig gespeichert werden?!
Nein, so geht das nicht! Das ändert ja das ganze Verhalten der Beamten!


blog.fefe.de
Quelle

0 Kommentare


Dienstag 23. 07. 2013
Allgemein
BND und Verfassungsschutz benutzen selber das NSA-Interface
von LE-Smoky

BND und "Verfassungsschutz" benutzen selber das NSA-Interface XKeyscore. Das ist die totale Bankrotterklärung der "parlamentarischen Geheimdienstkontrolle". Ich fordere daher die Zerschlagung der Geheimdienste und die restlose Inhaftierung aller Geheimdienstmitarbeiter. Und Schröder und Merkel gehören als Mittäter in den Knast. Friedrich kann auf Unzurechnungsfähigkeit plädieren und ins betreute Wohnen oder so. Demenz-Pflegestation.


Danke blog.fefe.de
Quelle

0 Kommentare


Dienstag 23. 07. 2013
Allgemein
Was ist "Big Data"
von LE-Smoky

Wisst ihr, was Big Data ist? Nee? Big Data ist, wenn man alle Daten mit dem großen Datenstaubsauger mitnimmt. Alles, was man kriegen kann. Jeder Fitzel wird mitgeschnitten und in die Datenbank getan. Und später kann man dann ja sehen, welcher Teil davon sich als nützlich erweist. Mit anderen Worten: Das ist das, was die NSA tut. Big Data ist ein Synonym für die NSA-Methode.

Das ist aber noch nicht so richtig bei der Bevölkerung angekommen. Big Data ist noch viel zu positiv besetzt. Es liegt an uns allen, das zu ändern.

Als ersten Schritt müssen wir mal anfangen, Big Data Projekte als solche zu benennen. Die "LKW-Maut" ist z.B. Big Data. Die Gesundheitskarte ist Big Data. Elena ist Big Data.

Hier wird die NSAisierung der Bevölkerung betrieben.

Und einen Punkt möchte ich noch machen: Lasst euch niemals so ein Projekt mit Effizienzsteigerung als Argument verkaufen. Es ist Absicht, dass unsere Regierung ineffizient ist. Das ist absichtlich tiefgehend in die DNA unseres Rechtsstaates eingearbeitet. Bei Computerprogrammen will man Effizienz, weil man die vorher testen kann, auch mit Livedaten. Eine Regierung kann man nicht testen, daher muss man dafür sorgen, dass die Dinge langsam ablaufen. So langsam, dass man im Notfall eingreifen kann, bevor jemand zu großen Schaden anrichtet.

Und wenn man eine durch und durch kriminelle Regierung hat, die sich dieser durch Ineffizienz erzwungenen Transparenz entziehen will, bleiben ihr nur offensichtlich hintertriebene Schurkenmethoden wie einfach alle relevanten Handlungen als geheim zu erklären und Journalisten zu verfolgen, die trotzdem darüber berichten. Die Designer unseres Rechtsstaates haben nicht für möglich gehalten, dass jemals jemand so tief sinken würde. Die kannten halt die Merkel noch nicht.


(danke blog.fefe.de, besser kann man es nicht benennen)
0 Kommentare


Donnerstag 27. 06. 2013
Allgemein
Das Steinzeitrezept: Wie wir unsere Zivilisationskrankheiten besiegen
von LE-Smoky

Wir sind genetisch gesehen Steinzeitmenschen, die nicht für das moderne Leben angepasst zu sein scheinen. "Zivilisationskrankheiten" wie Bluthochdruck, Diabetes, Rückenschmerzen oder Allergien plagen uns, weil wir uns nicht mehr wie in der Steinzeit verhalten, das sagt Prof. Detlev Ganten, der ehemalige Leiter der Charité-Universitätsmedizin in Berlin.

youtu.be/1NqZPU49dqw


Quelle: 3sat.de
0 Kommentare


Montag 24. 06. 2013
Allgemein
Geld als Schuld II
von LE-Smoky

Hier mal wieder ein schöner Film in dem verständlich gemacht wird wie dieses, unseres Geldsystem funktioniert.

Geld als Schuld Teil 2 Duko


viel Spass beim schauen und verstehen
0 Kommentare


Samstag 25. 05. 2013
Allgemein
Deutsche Telekom erklärt soziale Frage der Drosselpläne
von LE-Smoky

Der Drossel-Aspekt bei den aktuellen Drosselkom-Plänen ist der eine Aspekt, die geplante Abschaffung der Netzneutralität ist aber der gravierendere Teil dabei. Trotzdem ist die Kritik an der geplanten Abschaffung der Flatrates gerechtfertigt. Etwas irritierend agiert dabei die Deutsche Telekom. Diese verbreitet schöne Infografiken, was man alles mit 75 GB im Monat machen kann, wie z.B. diese hier:



Nein, das meint nicht pro Tag, sondern pro Monat. Deutlicher kann man die soziale Frage der Drossel-Pläne kaum visualisieren. Das mag ja für eine Person mit Internet im Büro und einem regen Sozialleben außerhalb der Wohnung noch halbwegs hinhauen. Wenn der Telekom-Anschluß allerdings von einer Familie mit Kindern im jugendlichen Alter und eigenen Devices durch vier geteilt werden muss, ist der Streit vorprogrammiert. Tolle neue Telekom-Welt.

Update: In den Kommentaren hat Marc mal die Tagesration bei einer vierköpfigen Familie zusammen gerechnet: 0,08 Filme pro Tag, 0,05 HD Filme pro Tag, 1/2 Stunden Radio pro Tag, 3,3 Fotos pro Tag, 0,125 Stunde gamen pro Tag, 1,6 Musikstücke pro Tag und 8,3 Webseiten! Oder wie die Deutsche Telekom es nennt: Das volle Programm!


Netzpolitik.org
2 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »