Last News Entries
Kategorie: Allgemein
NPAPI Plugins weiter in Firefox 52 oder ...
Autor : LE-Smoky | 02.06.2017
Kategorie: Allgemein
Die NSA schaut durch die Hintertür zu
Autor : LE-Smoky | 28.09.2016
Kategorie: Allgemein
Windows 10 Tracking Disable Tool - Priva...
Autor : LE-Smoky | 09.09.2016

Battlefield 4

Battlefield 4
5 4 3 2 1

Latest Forum
Autor: LE-Smoky | Kategorie: Games
BomSF Server & Gamespy emu 0
Last Post: LE-Smoky | 30.01.16 - 01:54 Uhr
Autor: Spawn0705 | Kategorie: Games
Fehlermeldung MSVCP100dll [Gelöst] 2
Last Post: Spawn0705 | 27.01.16 - 18:22 Uhr
Autor: Spawn0705 | Kategorie: Community
Der Spawn0705 12
Last Post: Spawn0705 | 08.12.14 - 04:36 Uhr
Home » News

Sonntag 29. 06. 2014
Allgemein
Datensammlung, Schulen gehen Online und speichern Zensuren etc. auf Server.
von LE-Smoky

Gelegentlich kommen hier Leserbriefe rein, die ich in Gänze publizieren muss. Hier ist so einer:

Ich bin Lehrer und meiner Schule wurde vor einiger Zeit diese Qualitätssoftware angeboten: [Link rausgenommen]

Ja, du siehst richtig. Das ist ein eierlegende Wollmilchsau Verwaltungsprogramm für Schulen, basierend auf PHP und MySQL gehostet auf "sicheren Servern" von Hetzner und so schönen Hinweisen an die Lehrer wie:"Geben sie nicht URL an andere weiter. Das macht es unsicher." Der Typ, der uns das vorgestellt hat meinte auch, dass auf einem Server 16 Schulen liegen. Meine Schule hat aufgrund ihrer Schulart jedes Jahr 200-300 neue Schüler, deren Daten da hübsch reingestopft werden. Das Ding berechnet Noten und Zeugnisse und hat damit alle sensiblen Daten. Dazu ist es natürlich auch noch eine Blackbox, weil keiner mehr ne Lust hat die Noten zu überprüfen.

Wird meines Wissens an mindestens einer zweistelligen Anzahl an Schulen eingesetzt und hat da das Papier und lokale Möglichkeiten ersetzt. O-Ton: "Ja, da machen sie am Ende eine DVD mit den PDFs der Zeugnisse fürs Archiv." Meine Bedenken wurden übrigens damit ausgeräumt, dass das Kultusministerium (in meinem Fall Bayern) das zertifizieren wird und dann sind wir sicher.

Kleines Detail noch: bayrischen Schulen haben oder bekommen erst dieses Jahr flächendeckend Datenschutzbeauftragte. https://www.datenschutz-bayern.de/tbs/tb25/k10.html#10.1

Die Kollegen fanden das toll, weil "es ja soviel Arbeit spart". Auf meinen Einwand, dass man das lokal machen könnte, kam das Argument, dass jemand den Server klauen könnte. Wir unterrichten übrigens auch Schüler mit Abschlüssen als Fachinformatiker etc.

Wie so häufig stellt sich bei näherer Betrachtung heraus, dass das da draußen noch schlimmer ist als bisher angenommen.


Danke: blog.fefe.de/?ts=ad51d6e3
0 Kommentare


Sonntag 29. 06. 2014
Allgemein
Uno-Konvention gegen Korruption, hat Deutschland nicht ratifiziert
von LE-Smoky

Ich möchte nochmal kurz meinen Unmut über das Argument äußern, dass man Abgeordnete großzügig bezahlen sollte, damit sie nicht so anfällig für Korruption sind.

Ach ja? Wieso bezahlen wir dann nicht auch die Lehrer großzügig? Die Finanzbeamten? Die Mitarbeiter der Bauaufsichtsbehörden?

Bei allen anderen Berufen bezahlen wir normal bis schlecht und haben Bestechlichkeit einfach unter Strafe gestellt. Bei uns war es ein langer und zäher Kampf, damit die auch nur ihre Nebeneinkünfte offenlegen, und auch das tun sie ja nur partiell. Oh und im Übrigen sei darauf verwiesen, dass es sogar eine Uno-Konvention gegen Korruption gibt, die Deutschland zwar unterzeichnet aber nicht ratifiziert hat. 170 Staaten haben das umgesetzt. Deutschland nicht. 170!!

Aber uns lügen sie dann was ins Gesicht von wegen das bräuchte man doch nicht, unsere Abgeordneten machen sowas schließlich nicht. Ja nee klar. Weil sie so fürstlich bezahlt werden, wahrscheinlich!1!!


weiter lesen: blog.fefe.de/?ts=ad518e5a

0 Kommentare


Samstag 07. 12. 2013
Allgemein
Politiker Verurteilt
von LE-Smoky

Ex-CDU-Landeschef von Rheinland-Pfalz und der ehemalige Hamburger Finanzsenator verurteilt, der Landeschef Christoph Böhr zu 22 Monaten auf Bewährung und der Finanzsenator Carsten Frigge zu einer Geldstrafe von 30000 Euro (150 Tagessätze). Das berichtet die Rheinische Post. Und DIESE PARTEI hat ernsthaft noch Stimmen gekriegt! Von Wählern!! Und was für einem Land wohnen wir hier eigentlich?! (Danke, Sebastian)



(blog.fefe.de)
0 Kommentare


Samstag 07. 12. 2013
Allgemein
Polizei App gegen Nazi-Musik.
von LE-Smoky

Die Polizei hat eine App entwickeln lassen, die Nazi-Musik erkennen kann. Das Teil wird wohl intern als "Nazi Shazam" bezeichnet.


(blog.fefe.de)
0 Kommentare


Samstag 07. 12. 2013
Allgemein
NSA trackt gewohnheitsmäßig den Aufenthaltsort von hunderten Millionen Mobiltelefonen !!!
von LE-Smoky

Die NSA trackt gewohnheitsmäßig den Aufenthaltsort von "at least hundreds of millions" von Mobiltelefonen. Hunderte Millionen! Das ist schon krass. Ein weiteres Mal muss sich das "ach das ist aufwendig, und so viel bringt das ja auch nicht, das wird schon niemand machen, und überhaupt, wer interessiert sich schon für mich" der Realität geschlagen geben.


(blog.fefe.de)

0 Kommentare


Dienstag 03. 12. 2013
Allgemein
BF4 Server online
von LE-Smoky

Hallo FunFragger,

Wir haben den BF3 Server umgestellt auf BF4 und er ist ab sofort online.

Einfach im Battlelog in den Serverbrowser-Einstellungen unter Servername "lefunfragger.de" eingeben und Haken bei Gametype RAUS machen.

Bei Problemen im TS melden.



Viel Spass beim Fraggen

0 Kommentare


Montag 14. 10. 2013
Allgemein
lefunfragger.de Teamspeak Server Port geändert
von LE-Smoky

Hallo Fragger,

der JoinPort des Teamspeakservers hat sich geänder.

IP: lff.dlinkddns.com:33221

einfach den Port in euren TS Favoriten wie oben mit einem : hinter der IP eintragen.



viel Spass.
0 Kommentare


Freitag 26. 07. 2013
Allgemein
#StopWatchingUs – Deutschlandweite Proteste gegen PRISM und TEMPORA
von LE-Smoky

Samstag, 27. Juli 2013 um 14:00 Uhr (Augustusplatz)

Egal ob ihr teilnehmen wollt oder nicht: Bitte ladet Eure Freunde aus Leipzig ein. Teilen ist auch gut, wird aber schnell übersehen.

Infos zur deutschlandweiten Aktion:

#StopWatchingUs – Am Samstag, den 27.07.2013 finden bundesweite Demonstrationen und Protestaktionen statt. Wir wollen nicht nur ein Zeichen gegen #PRISM, #Tempora und Co. setzen, sondern auch ein Zeichen gegen die Ausweitungen der weltweiten Überwachung.
Wir wollen Solidarität mit den Whistleblowern zeigen und Mut machen, sein Wissen mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Information zur Demonstration:

Die Organisation der Demonstrationen läuft dezentral und nach Chaosprinzip. Das heißt am besten schaut jeder selbst ob es in seiner Stadt schon eine Regionalgruppe gibt, bringt sich ein bzw. baut eine auf, falls noch nicht vorhanden.
Genauso läuft dann die Promo für die Demo. Wir sind ALLE dafür verantwortlich, dass die Sache läuft! Wir nutzen dafür ALLE Plattformen, die uns zur Verfügung stehen!

Hinter #StopWatchingUs stehen keine Organisationen sondern einfach Menschen, die die Schnauze voll haben! Du bist eingeladen dabei zu sein!


Infos zur deutschlandweiten Aktio

0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »